Du sehnst Dich nach Stunden oder Tagen der Stille und innerer Ruhe? Nach einer Pause von der Hektik des Alltags? Das Stille Seminar im Treff erfüllt Dir genau diesen Wunsch.

Denn Stille bedeutet mehr, als nur die Abwesenheit von Lärm. Die Sehnsucht nach einem tieferen Erkennen des eigenen Wesens und Seins. Denn in der Stille, stehen wir uns selbst gegenüber und haben die Möglichkeit, ohne äußere Ablenkung, in uns hinein zu blicken. Wir erfahren in der Stille all das, was wir im Alltag zu oft vermissen: Ruhe  und bei sich sein.

Und doch macht die Stille auch vielen Menschen Angst, denn durch den Trubel, die Hektik und dem Lärm von außen, das eigene unaufhörlich laute Kopfkino von innen, vermeiden wir das Gefühl von Einsamkeit und Alleinsein. Dieses Alleinsein jedoch als ein „das Sein mit sich selbst“ zu deuten, ist ein wesentliches Ziel des Stille- Seminars. Denn wer sich der Einsamkeit des Schweigens stellt, begibt sich auf den neuen Weg zu tiefer, meditativer, innerer Ruhe in ein Leben im Einklang mit sich selbst.